Meine Websiteeinnahmen im Dezember 2009

Auf geht’s zu den letzten Einnahmen im Jahr 2009. Auch diesen Monat war wieder eine Steigerung drin. Beachtlich, wie ich finde. Was es doch ausmacht, regelmäßig aktiv zu sein.

Zwar ging das Pagerank zu Silvester an mir Spurlos vorbei, aber ich hoffe, dass trotzdem ich den Januar weiter steigern kann, im Moment siehts fast so aus.

Auf geht’s zu den letzten Einnahmen im Jahr 2009. Auch diesen Monat war wieder eine Steigerung drin. Beachtlich, wie ich finde. Was es doch ausmacht, regelmäßig aktiv zu sein.

Zwar ging das Pagerank zu Silvester an mir Spurlos vorbei, aber ich hoffe, dass trotzdem ich den Januar weiter steigern kann, im Moment siehts fast so aus.

{mosmodule module=Werbung Content Top}

Die Statistik

Im Dezember konnte ich die Zeit finden für ganze 10 Artikel, und konnte so die Schreibfrequenz sogar nochmal erhöhen.

Kleine Ziele ist hier die Devise, denn gleich mit 30 Artikeln pro Monat komm ich zeitlich kaum hin. Alles in allem konnten damit 534 Visits (405 im November) und 1084 Pageviews (719 im November). Das entspricht einen zuwachs von 31,85 % beiden Visits und 50,76 % bei den Pageviews.

Rund 27 % kamen dabei von Suchmaschinen, 42 % von verweisenden Seiten und 31 % kamen direkt auf die Seite. Und auch die Verweildauer konnte ich steigern.

So blieben im November die user im Durchschnitt 1:38 Minuten auf dem Blog und schauten 1,78 Seiten an. Im Dezember hingegen 2:12 Minuten und 2,03 Seiten je user.

Das ist doch schonmal ein deutliches Plus denn auch die Absprungrate ist von rund 71 % auf 61 % gesunken.

 

Die Einnahmen

Wie auch im letzten Monat beinhaltet der Einnahmenreport die verschiedenen Projekte, die natürlich alle einzeln aufzuzählen zahlenmäßig sehr unübersichtlich werden würde.

Zusammen wurden so 163,38 € im Dezember verdient, was ein plus von 53,43 % ausmacht.

Das ist wirklich ein Höhepunkt, den ich warscheinlich im Januar nicht halten kann.

Hier die Aufschlüsselung

76,85 € Werbung
30,57 € Affiliates
56,00 € bezalte Posts (Trigami*)
0,44 € ppc von Contaxe*

Trigami hat in diesem Monat natürlich wunderbar funktioniert. So konnte ich drei Schreibaufträge erhalten, was ja schon gut ein Drittel des gesamtumsatzes ausmacht. Ob diesen Monat noch von Trigami etwas kommt, wage ich zu bezweifeln.

Ein Fünftel ungefär macht die Affiliatewerbung aus. Da konnte ich über hauptsächlich über den KFZ Versicherungsvergleich* einige Einnahmen generieren.

Das Zugpferd ist jedoch immernoch die verkaufte Werbung die fast die Hälfte ausmacht.

Contaxe habe ich deswegen noch drin, weil ich merke, dass hier langsam mehr kommt. So sind allein in den ersten Januartagen die Einnahmen schon so hoch wie im ganzen Dezember.

Es sind zwar erstmal nur Cent, aber Kleinvieh macht ja auch Mist und bei steigender Besucherzahl könnte sich da noch mehr entwickeln.

 

Fazit

Wie gesagt, alles in Allem kann ich ganz gut zufrieden sein mit den Einnahmen. Von Weihnachtsloch weit und breit keine Spur. Aber ich werde Ende Januar merken, dass die Trigamieinnahmen fehlen, da wette ich schon fast drauf, Wink alles andere ist relativ stabil.

Gut das war mein Einnahmenreport. Wie sieht’s bei euch aus?

{mosmodule module=unter Post}

 

{mosmodule module=Werbung unter post}

 

Das könnte Dich auch interessieren
{mosmodule module=ähnliche Beiträge}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.