Neues Projekt am Start Teil 1 – Erste Schritte

Nachdem ja in letzter Zeit öfters von Übernahmen von Websites die Rede war, konnte ich vor gut zwei Monaten ebenfalls ein kleines Schnäppchen machen.

Über Ebay bin ich auf die Plattform sms-huhn.de aufmerksam geworden. Ich hatte eine Weile bereits nach einem Projekt gesucht, was einigermaßen etabliert ist.

Aber wie es so ist, fängt man immer klein an und hat erstmal von gewissen sachen, keine Ahnung.

So versprach mir der damalige Webmaster monatliche Werbeeinnahmen von rund 100 € plus nach oben offen, wenn ich etwas optimiere.

Vorne weg, man sollte nicht gleich alles glauben was einem „erzählt“ wird…Wink

Nachdem ja in letzter Zeit öfters von Übernahmen von Websites die Rede war, konnte ich vor gut zwei Monaten ebenfalls ein kleines Schnäppchen machen.

Über Ebay bin ich auf die Plattform sms-huhn.de aufmerksam geworden. Ich hatte eine Weile bereits nach einem Projekt gesucht, was einigermaßen etabliert ist.

Aber wie es so ist, fängt man immer klein an und hat erstmal von gewissen sachen, keine Ahnung.

So versprach mir der damalige Webmaster monatliche Werbeeinnahmen von rund 100 € plus nach oben offen, wenn ich etwas optimiere.

Vorne weg; Man sollte nicht gleich alles glauben was einem „erzählt“ wird…Wink

 

Erste Schritte

Guten glaubens habe ich also in das Projekt ein paar Euro investiert, die ich über die letzten Monate auf Moneten-Blog.de verdient habe. Insgesammt ca. 100 € inkl. neuem Webspace kamen da auf mich zu.

Da mir das ursprüngliche Design nicht gefallen hat und ich auch so etwas mehr aus dem Projekt raus holen wollte, habe ich kurzer Hand einen kompletten Umbau vorgenommen.

Nach gut einer Woche stand das Layout und das Konzept wurde realisiert.

Jetzt gibt es ein Newsmagazin in dem ständig neue Gutscheine & News aus der Welt veröffentlicht werden, eine Schnäppchendealabteilung in der auch kostenlose oder besonders günstige Deals zu finden sind, sowie natürlich die Startseite mit dem kostenlosem SMS-Service.

In der folgenden Woche ging ich dann aktiv auf Gutscheinsuche, meldete mich beim Newsletter von Amazon an, um dort auch regelmäßig über neue günstige Deals informiert zu werden und diese so an meine Leser weiter zu reichen und verfeinerte noch einige Layout-Unstimmigkeiten.

Auch die Werbung, die vorher eingebunden war, versucht ich wieder einzubinden, bis auf Adsense, dafür wich ich auf Contaxe* aus.

Und da zeigte sich, 100 Euro im Monat, ist doch wohl eher ein sehr guter Überschlag gewesen.

Ich hatte mich schon fast geärgert und wollte das Projekt wieder einstampfen, überlegte dann doch, evtl. ein wenig Zeit zu investieren.

 

Fortsetzung folgt…

Im nächsten Teil erfahrt ihr dann Einzelheiten, wie die Seite weiter bekannt gemacht wurde und erste SEO Erfolge sich einstellten. Auch die ersten Einnahmen kamen Ende Mai, die der Rede wert waren.

 

Fazit:

Alles in Allem bin ich für die ersten 1 1/2 Monate recht zufrieden gewesen, zwar hätte ich auch mit einem vollständig eigenem Projekt starten können, aber das ist halt Lehrgeld, was man zahlen muss….

 

 

{mosmodule module=unter Post}

 

{mosmodule module=Werbung unter post}

 

Das könnte Dich auch interessieren
{mosmodule module=ähnliche Beiträge}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.