Ein gesundes neues Jahr

Ein Jahr geht zu Ende und das neue folgt auf dem Fuß. Heute schreiben wir den 1.1.2010, irgendwie ein seltsames Datum. Gerne versetze ich mich in die Vergangenheit und überlege, wie haben wohl die Menschen vor 100 Jahren das Jahr 1910 erlebt?!

Nichtmal TV war erfunden und schon gar nicht konnte jemand mit dem Begriff Internet etwas anfangen. Menschen lebten hauptsächlich in ihren Kommunen und globalisierung stand noch in den Kinderschuhen.

Heute hingegen ist es ohne weiteres möglich Geschäftsbeziehungen in sekunden Schnelle weltweit aufzubauen und zu pflegen…

Ein Jahr geht zu Ende und das neue folgt auf dem Fuß. Heute schreiben wir den 1.1.2010, irgendwie ein seltsames Datum. Gerne versetze ich mich in die Vergangenheit und überlege, wie haben wohl die Menschen vor 100 Jahren das Jahr 1910 erlebt?!

Nichtmal TV war erfunden und schon gar nicht konnte jemand mit dem Begriff Internet etwas anfangen. Menschen lebten hauptsächlich in ihren Kommunen und globalisierung stand noch in den Kinderschuhen.

Heute hingegen ist es ohne weiteres möglich Geschäftsbeziehungen in sekunden Schnelle weltweit aufzubauen und zu pflegen.

{mosmodule module=Werbung Content Top}

Euch liebe Leser möchte ich ein gesundes aber vor allem erfolgreiches Jahr 2010 wünschen. Ich empfehle jedem seine Ziele treu zu verfolgen, denn nur so werden sie realität.

Um das zu verdeutlichen, möchte ich euch ein paar kleine Rückblicke in das Jahr 2009 geben.

 

Der Rückblick

2009 fing eigentlich ganz ruhig an. Im Januar hatte ich mir vorgenommen, die Schreibfrequenz zu erhöhen. Das klappte noch nicht gleich, ab März konnte ich dann jedoch bis zu 17 Artikel monatlich verfassen.

Das war schon eine enorme Steigerung und auch an den Besucherzahlen merkte man, hier ist plötzlich mehr Interesse vorhanden.

lediglich die monatisierung meiner Internetmarketingbemühungen klappte noch nicht so wie vorgestellt. Und so entschied ich mich ein neues Projekt zu eröffnen, welches nebenbei und auf einer ganz anderen Zielgruppe ausgelegt ist.

Außerdem versuchte ich einen zweiten Blog zu starten, ganz nach Anleitung. Peer Wandiger startete einen neuen Blog gab hier viele Tipps und Tricks. Begleitend dazu versuchte ich dem bekannten Bloger von Selbständig im Netz es gleich zu machen und Hinweise umzusetzen.

Aus verschiedenen Gründen klappte es nicht so wie gedacht und so stampfte ich das Projekt ein. Heute befindet sich auf dieser Domain ein Linkportal für alle möglichen Seiten. In diesem Jahr möchte ich noch sehen, hier eine Einnahmequelle einzurichten, mal schauen was der Zeitplan so her gibt. Wink

Ab Juni begann ich dann die ersten Werbeeinahmen zu fahren, vorerst nur vereinzelte Euro pro Monat aber bereits ab Oktober war die 100 Euro Grenze endlich erreicht.

Auch die bezahlten Beiträge wurden nun besser honoriert und so konnte ich Dezember 09 bereits halb soviel verdienen wie in 1 1/2 Jahren zusammen.

Seit Oktober veröffentliche ich nun monatlich meine Websiteeinnahmen aus den verschiedenen Projekten. Vermarktet wird hier Affiliatewerbung, bezahlte Beiträge sowie direkte Werbung. Und da über Sommer doch wieder die Schreibfrequenz nachließ, freue ich mich, nun wieder mehr Beiträge verfassen zu können. Im Dezember waren es nun wieder 10 Beiträge und die Besucherzahlen wuchsen um fast zwei Drittel Monat für Monat an.

In den nächsten Tagen veröffentliche ich dann auch wieder meinen Analysereport hier im Blog und das kann ich jetzt schon sagen, die Einnahmen und Besucherzahlen sind zum dritten Mal gestiegen. Die Einnahmen sogar um mehr als die Hälfte zum Vormonat.

 

Wie geht es weiter in 2010

2010 möchte ich eine Artikelreihe zum Geld verdienen im Internet verfassen. Außerdem wird es ein kostenloses E-Book für euch geben, an welches ich zurzeit arbeite.

Wer von euch noch gar kein Geld im Netz verdient, dem möchte ich auf mein Angebot aufmerksam machen, mit dem ich euch eine Seite zum Geld verdienen einrichte (nur die Domain müsst ihr noch selbst aussuchen). Für nur 25 € und ein wenig Marketingeinsatz könnt ich monatlich ebenfalls Geld verdienen. Je nach Aufwand und Strategie sind euch da keine Grenzen gesetzt.

Mehr Infos gibt es hier…

 

Wie war euter Jahr und was sind eure Ziele für 2010? Wer mag kann ja gern einen Kommentar abgeben oder einen Beitrag verfassen. Jeder Beitrag mit verlinkung auf Moneten-Blog.de nimmt an der Verlosung eines Marketingbuches teil.

Also haut rein in die Tasten.

{mosmodule module=unter Post}

 

{mosmodule module=Werbung unter post}

 

Das könnte Dich auch interessieren
{mosmodule module=ähnliche Beiträge}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.