Moneten Blog

Lesen, ausprobieren, Geld verdienen

  • Friday Oct 31st
  • Wir haben 27 Gäste online
You are here:

Rückblick auf die 3. Woche - mein erstes Affiliatprojekt

Wir sind in der 4. Woche meines 15 Wochenprojektes. Bisher bin ich ganz gut mit meinen eigenen Zielen ganz gut klar gekommen, ausnahme war gleich die erste Woche, aber jetzt bin ich, glaube ich, drin.

In der letzten Woche ging es um einen Affiliatprojekt, welches ich schon lange mal realisieren wollte. Und auch diese Woche wird es spannend. Bevor ich jedoch mit der aktuellen Woche beginne, möchte ich einen kurzen Rückblick auf die letzte Woche werfen.

 

Bevor ich mit dem Hauptteil anfange, muss ich sagen, dass ich selbst etwas überrascht war, und zwar über mich selbst. So sind in der letzten Woche ganze 5 Artikel erschienen. Ich habe wirklich fast jeden Tag etwas veröffentlicht, was sich auch gleich auf meine Besucherzahlen ausgewirkt hat. Sind doch irgendwie in den letzten Wochen die Besucher von über 500 auf unter 300 gesunken. Das hat mich schon sehr gewundert, aber durch die letzte Woche, konnte die Statistik wieder sehr gut aufgebessert werden und auch die Feedreader stiegen von kurze Zeit 5 auf nun 12.

Ich freue mich, wenn das so weiter geht. Einzig und allein die Kommentare vermisse ich noch ein wenig. Aber vielleicht ändert sich das auch.

Vielleicht sollte ich das mit einem Gewinnspiel verbinden?! Die aktivsten Kommentatoren erhalten einen Preis? Ich werde mir dazu nächste Woche mal etwas überlegen.

 

Mein Affiliatprojekt in Woche 3

Das Aufsetzen ging relativ schnell von statten und auch der Server hält was er verspricht. Habe ich doch auf eine kostenlose Lösung gesetzt, bis ich hier größere Einnahmen fahre.

Auch ein Affiliateprodukt mit relativ hoher Marge habe ich schnell gefunden.

Lediglich google hat mir in der letzten Woche leider ein wenig einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn so konnte die Adwordsklick kampagne erst heute starten, weil sie mein Fax zur aktivierung des Accounts so lange bearbeitet haben. Aber das lag ja nicht in meiner Hand.

Fakt ist, das Projekt ist realisiert. Der Server hält und ich bin wirklich gespannt, ob hier Einnahmen generiert werden können und wenn ja, wie hoch diese ausfallen werden.

Ich werde im Januar nochmal auf dieses Projekt zurück kommen, um euch hier eine erste Auswertung zukommen zu lassen.

 

Die Aktuelle Woche

In dieser Woche möchte ich aktiv etwas für mein Bucharchiv tun. Hier ist nach nicht so viel zu sehen, das soll sich aber ändern.

Zwar stehen in dieser Woche wieder einige Kundenprojekte an, die sehr zeitaufwändig sind, jedoch versuche ich die Zeit zu finden, wenigstens 3 Buchrezensionen zu schreiben.

 

Fazit:

Es geht langsam voran. Obwohl viel um die Ohren, konnte ich mein Pensum bisher ganz gut schaffen.

Ich freue mich über eure Meinungen.

 

Dir hat der Beitrag gefallen?
Dann Abonnier doch den Feed!

 

podcast-produktion

Werbung

 

Das könnte Dich auch interessieren